Die Seite wird geladen

Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...

Downloads » Filme » Drama

Top-Titel

Titel

Sortieren nach  Datum |Name |Hits | IMDB Wertung |
< 010203...828384...166167168>
Dreckiges Blut - Die Transfusion des Bösen (2013)
Alexandre und seine Freundin Livia durchqueren gerade mit einem Auto Rumänien, als es zu einem Unfall kommt, und Alexandre in der Klinik eine Bluttransfusion erhalten muss. Daheim in der Schweiz weist Alexandre bald allerhand merkwürdige Krankheitssymptome auf, wie Lichtunverträglichkeit, Appetitlosigkeit und Halluzinationen. Livia vermutet psychosomatische Ursachen, doch Alexandre gewinnt zunehmend die Überzeugung, sich einen Vampir zu verwandeln. Tatsächlich hat er neuerdings auch mächtig Appetit auf Blut. Ein braver Mann morpht unter Beibehaltung aller modernen Genreingredienzien zum Vampir in dieser hübsch blutig und düster aufgemachten Horrorfilmproduktion aus der französischsprachigen Schweiz.
Filme » Drama GER IMDB: 5,2
Drei Affen - Nichts hören, nichts sehen, nichts sagen (2008)
Schlechtes Karma für Politiker Servet (Ercan Kesal): Er hat im Sekundenschlaf einen Mann mit dem Auto überfahren. Wenn die Öffentlichkeit davon erfährt, kann er seine Karriere vergessen. Also bietet er seinem Chauffeur Eyüp (Yavuz Bingöl) Geld, damit dieser die Schuld auf sich nimmt. Während Eyüp in Haft sitzt, gerät sein Sohn auf die schiefe Bahn. Mutter Hacer (Hatice Aslan Kaleli) fordert einen Vorschuss. Servet willigt ein - für Sex. Exquisites Moraldrama vom türkischen Regiemeister Nuri Bilge Ceylan ( Uzak ), den viele als neuen Michelangelo Antonioni feiern. Eine Kaskade finsterer Geheimnisse ruiniert in dem Lehrstück eine ganze Familie. Sinnbild dafür sind die drei Affen, die sich der Wahrheit verschließen.
Filme » Drama GER IMDB: 7,4
Drei Farben - Blau (1993)
Julie verliert bei einem Autounfall ihren Mann - einen berühmten Komponisten - und ihre kleine Tochter Anna. Gebrochen und voller Trauer zieht sie sich in ihr Landhaus zurück. Selbstmordgedanken quälen sie. Dann entschließt sie sich, das Haus und alles, was sie so sehr liebte, zu verkaufen und alle Brücken ihres bisherigen Lebens abzubrechen. Nach langer, totaler Isolation in dem anonymen Paris - und angeregt durch eine neugierige Journalistin - vollendet sie die letzte Komposition ihres Mannes, das Konzert für Europa . Langsam und zögernd nimmt sie wieder Kontakt zu den Menschen auf und findet über die Musik und die erwachende Liebe zu Olivier, dem ehemaligen Assistenten ihres Mannes, zurück ins Leben.
Filme » Drama GER IMDB: 8,0
Drei Farben - Rot (1994)
Valentine, ein junges Model, überfährt einen Hund. Sie nimmt sich des verletzten Tieres an, findet die Adresse des Besitzers heraus. Sie findet eine Villa und einen älteren Gentleman. Von der Welt da draussen vergessen, lauscht der ehemalige Richter heimlich fremden Telefonaten. Obwohl sie abgestösst, was der Jurist tut, fühlt sie sich dennoch zu ihm hingezogen. Es entwickelt sich tatsächlich so etwas wie eine Freundschaft zwischen den beiden, als der Richter langsam Vertrauen zu Valentine fasst...
Filme » Drama GER IMDB: 8,1
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (1973)
Seit dem Tod ihres Vaters, lebt das hübsche und liebenswerte Aschenbrödel im Hause seiner raffgierigen und habsüchtigen Stiefmutter und führt hier das Leben einer einfachen Magd. Eine arbeitsreiche Woche folgt für das junge Mädchen deshalb der nächsten, bis sie eines Tages im Wald einen Prinzen trifft und sich Hals über Kopf in ihn verliebt. An ein Wiedersehen wäre für Aschenbrödel dabei natürlich eigentlich nicht zu denken, doch zum Glück ist sie im Besitz von drei magischen Haselnüssen.
Filme » Drama GER IMDB: 8,0
Drei Meter über dem Himmel (2010)
Babi kommt aus bestem Hause und steht gerade davor, ihren Eliteschulabschluss zu machen. Deshalb gefällt es den Eltern und besonders der Mama auch gar nicht, als sie sich plötzlich in den jugendlichen Intensivtäter Hugo verliebt. Auch Hugo kommt aus einer Familie der besseren Gesellschaft, hat aber mit seinen Erzeugern gebrochen. Nun treibt er sich mit Pack herum, rebelliert den lieben langen Tag gegen Konventionen und verleitet Babi, es ihm gleich zu tun. Als deren Eltern die Zügel anziehen, tut Hugo dasselbe. Ey, Hundegesicht ist das erste, was der Lover seiner Liebsten sagt in diesem gleichwohl bei südeuropäischen Teenagern scheinbar hoch im Kurs stehenden Liebesdrama um die Beziehung von einem Mädchen aus besserem Hause zu einem gutaussehenden Jungkriminellen. Der Held schlägt am Fließband Leute zusammen und fährt illegale Motorradrennen (natürlich ohne Helm für sie und ihn), was den testosterongeschwängerten Reigen auch für Actionfreunde attraktiv macht.
Filme » Drama GER IMDB: 7,1
Drei Patienten (2010)
Drei Patienten erzählt die Geschichte des Notarztes Matthias Kurowski, der mühelos, schwerelos, teilnahmslos durch die Hektik des Medizinbetriebes und des Lebens im allgemeinen zu gleiten scheint. Für all die Dinge, die er nicht verstehen kann, die zu kompliziert und zu widersprüchlich sind, hat er eine Lösung gefunden: Er trifft keine Entscheidungen mehr. Alles, was er tut, tut er rein nach Vorschrift. Nur dadurch kann er als Arzt und Mensch funktionieren. Doch dann tritt die junge Rettungsassistentin Hannah in seine wohlorganisierte Gleichgültigkeit. Sie und drei dramatische Fälle werden Dr. Kurowski vor seine größte Herausforderung stellen.
Filme » Drama GER IMDB: 6,0
Drei Schwestern (2015)
Die Sehnsucht der drei Schwestern nach einem aufregenden Leben in Moskau wird durch die Einquartierung von Soldaten mächtig befeuert. Ihr abgeschiedenes Landgut verwandelt sich zeitweise in einen Hort wilder Feiern und philosophischer Gespräche.
Filme » Drama GER IMDB: 5,9
Drei Tage im April (1995)
Nesselbühl im April 1945: Die heranrückenden amerikanischen Truppen sind schon zu hören, versprengte Kriegsopfer und Einheimische versammeln sich im örtlichen Gasthof. Gleichzeitig fährt ein Transportzug mit Viehwaggons voll Häftlingen auf dem Weg ins Konzentrationslager Richtung Süden. Nach einem Fliegerangriff lässt man drei Waggons unter Bewachung im Bahnhof von Nesselbühl stehen. Bei unerträglicher Hitze drohen die Gefangenen elend zu sterben - und keiner fühlt sich zuständig. Bis die Dorfbewohner beschließen, etwas zu unternehmen. Regisseur und Autor Oliver Storz lehnte sich mit Drei Tage im April an eine wahre Begebenheit an, Personen und Handlung sind jedoch frei erfunden. Doch Storz gelang eine ebenso reale und intensive Inszenierung, die klar macht, so oder so ähnlich hätte die Handlung überall in Deutschland stattfinden können. Herausragend: Karoline Eichhorn in ihrer ersten TV-Hauptrolle.
Filme » Drama GER IMDB: 7,6
Drei Zinnen (2017)
Lea (Bérénice Bejo) ist seit zwei Jahren nicht mehr mit dem Vater ihres Sohnes Tristan (Arian Montgomery) zusammen. Sie ist glücklich in ihrer neuen Beziehung mit dem Architekten Aaron (Alexander Fehling), er und sein achtjähriger Stiefsohn verstehen sich gut. Auf dem Papier ist Aaron – ein Mann, der in der Natur überleben und Klavierspielen kann – ein erstklassiger Ersatzpapa. Dann aber fährt die kleine Patchworkfamilie gemeinsam in den Urlaub. Auf einer abgelegenen Holzhütte am Rand von Südtirol wird Tristan wütend, hat keine Lust mehr, sich mit seinem Stiefvater zu arrangieren. Lea setzt alles daran, dass die Ferien nicht verdorben werden. Aber nachdem Aaron vergeblich versucht hat, von Tristan akzeptiert zu werden, wächst die Abneigung zwischen den beiden. Die Situation in den Bergen spitzt sich dramatisch zu…
Filme » Drama GER IMDB: 6,3
Dreileben - Eine Minute Dunkel (2011)
Der verurteilte Sexualstraftäter Frank Molesch wird in ein Krankenhaus in Dreileben gebracht, wo er sich von seiner verstorbenen Pflegemutter verabschieden darf. Durch die Unachtsamkeit eines Zivildienstleistenden gelingt dem Verbrecher die Flucht. Eine großangelegte Jagd auf den Killer setzt ein, im schwer zugänglichen Terrain des Thüringer Waldes eine mühselige Angelegenheit. Ein krankgeschriebener Polizist macht anders Jagd. Er bleibt zu Hause, denkt sich in Molesch hinein, spürt ihn auf, enträtselt ihn. Mit überraschendem Ergebnis. DreiLeben nennt sich das (TV-)Spielfilmprojekt, weil es am gleichnamigen Ort im Thüringer Wald spielt. Um drei Leben und drei Beziehungen geht es, um drei Geschichten, (mit-)geschrieben und inszeniert von drei unterschiedlichen Regisseuren. Am Anfang stand ein Disput. 2006 war das, Dominik Graf ( Im Angesicht des Verbrechens ), der wohl talentierteste Genrefilmer der Republik, und die beiden der Berliner Schule zugeordneten Filmemacher Christian Petzold ( Jerichow ) und Christoph Hochhäusler ( Unter dir die Stadt ), führten eine Emailkorrespondenz. Humor und Sinnlichkeit vermisste Graf in den Arbeiten der Kollegen, Schneewittchenfilme nannte er sie, über die Einsamkeit des deutschen Filmemachers zwischen Kommerzkino und Festivalkultur räsonierte er und sprach vom Ersterben in den eigenen gut gewärmten Socken . Aus diesem - in der Zeitschrift Revolver abgedruckten - Austausch entstand die Idee zu einem gemeinsamen Projekt. Kein klas...
Filme » Drama GER IMDB: 6,4
Dreileben - Etwas Besseres als den Tod (2011)
Der Zivildienstleistende Johannes, Pfleger in einem Krankenhaus am Rand des Thüringer Waldes, will sich für ein Medizinstipendium in L.A. bewerben. Aber es fehlt ihm an Motivation. Das liegt an der Anwesenheit seiner alten Freundin, der Tochter des Chefarztes, und am bosnische Zimmermädchen Ana, in das er sich Hals über Kopf verliebt. Da gelingt, als Johannes Dienst im Wachraum hat, einem verurteilten Sexualstraftäter die Flucht aus der Klinik. Dessen Wege kreuzen sich in der Folge mehrfach mit denen des verliebten Paares. DreiLeben nennt sich das (TV-)Spielfilmprojekt, weil es am gleichnamigen Ort im Thüringer Wald spielt. Um drei Leben und drei Beziehungen geht es, um drei Geschichten, (mit-)geschrieben und inszeniert von drei unterschiedlichen Regisseuren. Am Anfang stand ein Disput. 2006 war das, Dominik Graf ( Im Angesicht des Verbrechens ), der wohl talentierteste Genrefilmer der Republik, und die beiden der Berliner Schule zugeordneten Filmemacher Christian Petzold ( Jerichow ) und Christoph Hochhäusler ( Unter dir die Stadt ), führten eine Emailkorrespondenz. Humor und Sinnlichkeit vermisste Graf in den Arbeiten der Kollegen, Schneewittchenfilme nannte er sie, über die Einsamkeit des deutschen Filmemachers zwischen Kommerzkino und Festivalkultur räsonierte er und sprach vom Ersterben in den eigenen gut gewärmten Socken . Aus diesem - in der Zeitschrift Revolver abgedruckten - Austausch entstand die Idee zu einem gemeinsamen Projekt. Kein klassischer Omnib...
Filme » Drama GER IMDB: 6,9
Dreileben - Komm mir nicht nach (2011)
Polizeipsychologin Johanna wird nach Thüringen beordert. Die Profilerin soll den Fluchtweg eines geflohenen Sexualstraftäters antizipieren. Als ihr reserviertes Hotelzimmer belegt ist, kommt sie bei einer alten Freundin und dessen Schriftstellergatten unter. Die beiden Frauen stellen fest, dass sie früher in denselben Mann verliebt waren. Gemeinsam gehen sie die Koordinaten ihrer Vergangenheit durch. Gleichzeitig verfolgt Jo zwei weitere Fährten: Nach außen sucht sie den Flüchtling, verdeckt ermittelt sie in einem Korruptionsfall bei der örtlichen Polizei. DreiLeben nennt sich das (TV-)Spielfilmprojekt, weil es am gleichnamigen Ort im Thüringer Wald spielt. Um drei Leben und drei Beziehungen geht es, um drei Geschichten, (mit-)geschrieben und inszeniert von drei unterschiedlichen Regisseuren. Am Anfang stand ein Disput. 2006 war das, Dominik Graf ( Im Angesicht des Verbrechens ), der wohl talentierteste Genrefilmer der Republik, und die beiden der Berliner Schule zugeordneten Filmemacher Christian Petzold ( Jerichow ) und Christoph Hochhäusler ( Unter dir die Stadt ), führten eine Emailkorrespondenz. Humor und Sinnlichkeit vermisste Graf in den Arbeiten der Kollegen, Schneewittchenfilme nannte er sie, über die Einsamkeit des deutschen Filmemachers zwischen Kommerzkino und Festivalkultur räsonierte er und sprach vom Ersterben in den eigenen gut gewärmten Socken . Aus diesem - in der Zeitschrift Revolver abgedruckten - Austausch entstand die Idee zu einem gemeinsam...
Filme » Drama GER IMDB: 6,5
Dreizehn (2003)
Die 13jährige Tracy (Evan Rachel Wood) aus Hollywood ist eigentlich ein liebes, pflegeleichtes Mädchen, Sonnenschein ihrer allein erziehenden Mutter und beliebt bei Klassenkameraden wie Lehrern. Seit kurzem aber gehen scheinbar mächtige Veränderungen in ihr vor: Tracy lässt sich piercen, durchlöchert ihre Jeans an strategisch wichtigen Stellen, beginnt mit Drogen zu experimentieren und macht in Modegeschäften lange Finger. Mutti ist nicht begeistert, doch der Gruppenzwang der neuen In-Clique ist nicht von Pappe. Mit der Empfehlung eines Regiepreises vom Sundance Filmfest und einer stattlichen Starbesetzung kommt Catherine Hardwickes engagiertes, treffsicheres Teenager-Drama in die deutschen Kinos.
Filme » Drama GER IMDB: 6,8
Drift - Besiege die Welle (2013)
Im Australien der frühen 1970er haben die Brüder Andy und Jimmy Kelly wenig anderes im Sinn, als die höchsten und gefährlichsten Wellen zu reiten. Ein reisender Sportfotograf entdeckt ihr Talent und weckt auch ihren geschäftlichen Ehrgeiz, denn mit Merchandising, Brettern, Wachs und den neumodischen, noch selbst genähten Neoprenanzügen ist Geld zu verdienen. Doch lockt ihr lockerer Umgang mit Drogen auch gefährliche Kriminelle an. Zudem gefährden persönliche Empfindlichkeiten den familiären Zusammenhalt. Avatar -Held Sam Worthington begnügt sich mit der dritten Geige (als Journalist) und überlässt die großen Szenen den Local Heroes Xavier Samuel und Myles Pollard in diesem auf tatsächlichen Begebenheiten basierenden australischen Familien-, Sport- und Unternehmerdrama.
Filme » Drama GER IMDB: 6,3
Dritte Person (2013)
Pulitzer-Preis-Gewinner Michael will in einem Pariser Hotelzimmer seinen nächsten Roman vollenden, wird dort aber von seiner Liebhaberin Anna überrascht. In Rom lernt indes der zweifelhafte, in nicht ganz redliche Geschäfte verwickelte Amerikaner Sean die schöne Monika kennen und wird dadurch in ein Abenteuer mit ungewissem Ausgang verwickelt. Gleichzeitig beginnt die emotional instabile, ehemalige Seifenoperdarstellerin Julia einen erbitterten Sorgerechtsstreit um ihre sechsjährige Tochter. Episoden-Drama, in dem der Drehbuch-Oscar prämierte Paul Haggis in New York, Paris und Rom spielende Liebesgeschichten dreier Paare lose miteinander verknüpft.
Filme » Drama GER IMDB: 6,4
DriverX (2017)
Skidding into middle-age, a stay-at-home dad must drive for an Uber-like rideshare company (DriverX) to help support his working wife and two young daughters. But low pay and wild LA nights put an even greater strain on his marriage.
Filme » Drama GER IMDB: 8,5
Drunkboat - Verzweifelte Flucht (2010)
Ellen hat lange nichts mehr von ihrem alkoholkranken Bruder Mort gesehen. Jetzt steht er draußen vor der Tür, schwankt wie ein Halm im Wind, und begehrt Einlass in ihr unkomfortables winziges Drei-Zimmer-Heim, dass sie bewohnt mit einem fast erwachsenen Sohn. Letzerer träumt von einem eigenen Segelboot, auf dem er die Welt umrunden will, eines Tages, oder auch zwei. Ellen hat zwar mehrere Hühnchen zu rupfen mit Mort, doch zeigt sie sich gnädig und nimmt ihn auf. Ihr Sohn beschließt, die gute Gelegenheit zu nutzen. Der charismatische Superstar John Malkovich trägt mit einer überzeugenden Vorstellung als Alkoholiker dieses ambitionierte Independent-Drama um ein kaputte Familie und ihre selten von Erfolg gekrönten Versuche, das beste aus einer verfahrenen Situation zu machen. Dana Delany von den Desperate Housewives spielt die Mutter, und John Goodman gibt einmal mehr seine Paraderolle des jovialen, vierschrötigen Gauners, der sein Süppchen auf dem Unheil kocht. Gute Wahl für Anspruchsvolle.
Filme » Drama GER IMDB: 5,0
DTM (1943)
Großstadtmelodie ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahre 1943 mit Hilde Krahl, Werner Hinz und Karl John in den Hauptrollen.
Filme » Drama GER IMDB: 6,7
Du gehst nicht allein (2010)
Biopic über die Autistin Temple Grandin, die zu Amerikas führender Spezialistin für den Entwurf von Anlagen für die kommerzielle Tierhaltung wurde.
Filme » Drama GER IMDB: 8,4